Aufruf Us +86-13412141385
Schreiben Sie uns eine E-Mail [email protected]

Die dekorativen Spiegel sind nicht richtig platziert und selbst das beste Haus ist unbequem.

2021-08-24

Viele Menschen verwenden gerne dekorative Spiegel, um ihre Räume zu dekorieren, die nicht nur die starren Bedürfnisse der Star-Menschen erfüllen können, die "durch Reflexion beleuchtet werden können", sondern auch das Erscheinungsbild des Raumes verbessern.

Aber gleichzeitig gibt es viele Sorgen darüber, wer zu viele Legenden auf den Flüssen und Seen zirkulieren ließ und die Menschen dazu brachte, sie zu lieben und zu fürchten.

 

Der dekorative Spiegel ist nicht so gruselig wie man denkt, der einzigartige Reflexionseffekt kommt mit magischen Attributen und die Feng Shui Tabus und Volkstümlichkeiten von dekorativen Spiegeln sind noch vielfältiger. Tatsächlich stammen die Geisterfarben von dekorativen Spiegeln hauptsächlich aus Feng Shui und der Psychologie. Nachdem Sie diese beiden Punkte verstanden haben, sind dekorative Spiegel nicht so schrecklich.

 

Kuchen

Die chinesische Fengshui-Kultur hat eine lange Geschichte, und das Argument um dekorative Spiegel ist besonders beliebt, und dekorative Spiegel werden auf diese Weise immer mysteriöser.

Jeder erwartet nicht, über Nacht reich zu werden, aber er hat immer Angst, dass versehentliche Fahrlässigkeit tabuisiert wird.

Kein Stress, die von unseren Vorfahren überlieferten Regeln werden jetzt zum gesunden Menschenverstand. Meiner Meinung nach ist dies nicht nur eine Frage des Wissens, sondern auch speziell.

 


Psychologie

Wenn gesagt wird, dass die Mentalität der meisten Menschen für Feng Shui zu Hause ist: Sie würden es lieber glauben, wenn es etwas gibt oder nicht, dann ist in der Psychologie das Unbehagen, das durch eine falsche Platzierung eines Spiegels verursacht wird, sehr intuitiv.

Der Spiegeleffekt kann beängstigend sein, und Glasspiegel werden oft verwendet, um bei Filmaufnahmen eine schreckliche Atmosphäre zu schaffen.

Stills aus dem Film "Strange Mirror"

Reden wir nicht über Ruby Lins "Strange Mirror" ist der Kindheitsschatten dessen, wie viele Menschen in Wirklichkeit auch alle die "Angst hatten, von Glasspiegeln dominiert zu werden":

Die Vögel vor dem Fenster blitzten im Spiegel vorbei, mein Gesicht unter der schwachen Nacht im Spiegel...

Das hat nichts mit Mut zu tun, vor allem, weil das Bewusstsein der Menschen zu Hause meist sehr entspannt ist und die Spiegelung von Spiegelbildern leicht Angst und Schrecken auslösen kann.

 

 

Neue Version von "Dream of Red Mansions" Stills, Fengyue Baojian

Um die negativen Auswirkungen von Glasspiegeln auf die psychische Ebene der Menschen zu reduzieren, können Sie auch mit der Platzierung von Spiegeln beginnen:

1. Stellen Sie keinen Spiegel auf den Schreibtisch, um in einem hochkonzentrierten Bürozustand keine Angst vor plötzlichen Ablenkungen zu haben.

2. Die beiden Spiegel stehen sich nicht gegenüber. Der Tiefenschärfeeffekt ist zu magisch, was leicht zu Angst und Anspannung führen kann.

Ein gespiegeltes interaktives Installationskunstwerk der japanischen Kunstgruppe teamLab

3. Stellen Sie den Spiegel nicht an einem Ort auf, an dem das Licht stark gebrochen wird. Das vom Spiegel gebrochene Licht ist zu blendend und es ist leicht, die Augen zu täuschen.

4. Verwenden Sie Glasspiegel, um die gesamte Wand großflächig zu dekorieren, und es sollte eine klare Grenze zwischen Wand und Spiegel als Unterschied zwischen Spiegelbild und Realität bestehen.

 

Eingangsspiegel: Aufräumen des Instruments vor dem Ausgehen

Die Schönheit eines neuen Tages beginnt damit, dass ich mich liebevoll im Spiegel betrachte.

Der Eingangsspiegel ist der der "Außenwelt" am nächsten gelegene Spiegel und ist für die Endkontrolle des Gerätes eine Sekunde vor dem Verlassen zuständig.

Ganzkörperspiegel: schön von Kopf bis Fuß

Im Vergleich zum Eingangsspiegel ist der Ganzkörperspiegel praktischer. Schließlich bleiben alle am längsten vor dem Ganzkörperspiegel.

Eines der Kriterien, um die Qualität eines Spiegels zu messen, ist zu sehen, ob der Spiegel Sie halten kann.

 

Neben praktischen Funktionen sind Glasspiegel auch sehr dekorativ. Ein guter Spiegel macht nicht nur schön, sondern macht auch Ihr Zuhause schön.